Suche  

   

Wiederaufnahme Sportbetrieb in der BGZ-Sportetage am 15.06.2020

Liebe Mitglieder,

in der neuen Ausgabe des Nordlerkuriers geht es um die Wiederaufnahme des Sportbetriebs der DJK Augsburg-Nord e.V. in der Sportetage des Begegnungszentrums St. Franziskus zum 15.06.2020! Neben einigen einleitenden Worten findet Ihr dort unser ausführliches Hygienekonzept und eine Checkliste, die den Ablauf im BGZ kurz zusammenfasst.

Das Hygienekonzept wird im Verlauf der nächsten Wochen sicherlich noch die eine oder andere Ergänzung/Korrektur aus dem praktischen Betrieb und Euren und unseren Erfahrungen und Anregungen erhalten. Wir hoffen natürlich auch auf Erleichterungen von "offizieller" Seite.

Vielen Dank für das lange Durchhalten und schon mal vorab für das Aushalten der Maßnahmen und Einschränkungen, denen wir alle derzeit (noch) unterworfen sind!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim "Wiederhochfahren"! 

Sportliche Grüße von

Günter Spindler
1. Vorstand

__

Checkliste

[ geschrieben von Günter Spindler am Sonntag, den 14. Juni 2020 ]

_

sec boccia Auch Boccia-Bahnen sind ab sofort bespielbar!

Wir dürfen Euch mitteilen, dass nun auch die Boccia-Bahnen ab sofort zur Verfügung stehen Es gelten die bekannten Regeln zu Kontakteinschränkungen und Hygiene. Pro Bahn sind aktuell vier Personen "erlaubt". Falls mehrere Bahnen bespielt werden sollten, achtet bitte darauf "gegenläufig" zu spielen bzw. die Bahn in der Mitte frei zu lassen.

Bitte beachtet die Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen aus Rücksicht auf Eure MitspielerInnen und aus eigenem Interesse.

Viel Spaß beim Saisonauftakt!

Die Nutzung der Boccia- und Tennisanlage ist für alle Vereinsmitglieder ohne Zusatzkosten bzw. Zusatzbeiträge möglich!

Bitte wendet Euch bei Fragen an die jeweilige Abteilungsleitung:

  • Boccia: Francesco Del Libano (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Tennis: Heinz Siersetzki (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

__

Boccia1

[ geschrieben von Günter Spindler am Freitag, den 22. Mai 2020 ]

_

sec tennis Tennisplätze ab Samstag, 16.05.2020, bespielbar!

Liebe Vereinsmitglieder,

endlich eine gute Nachricht: Unsere Tennisplätze sind ab Samstag, den 16.05.2020, für den Spielbetrieb freigegeben!

Beide Plätze sind ganz frisch hergerichtet und brauchen noch ein paar Tage zum Verfestigen.

Nach wie vor gelten natürlich auch auf unserer Anlage die bekannten Regeln der Kontakteinschränkungen und der Hygiene. Pro Platz sind aktuell 4 Personen "erlaubt". Bitte beachtet die Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen aus Rücksicht auf Eure MitspielerInnen und aus eigenem Interesse – vgl. BLSV-Meldung zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs.

Nur einen "besonderen" Hinweis: das Vereinsheim ist und bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Damit entfällt leider die Möglichkeit, nach dem Spiel zu duschen.

Viel Spaß beim Saisonauftakt!

Noch eine Info: die Boccia-Bahnen stehen ebenfalls demnächst zur Verfügung!

Viele Grüße im Namen der Abteilungsleitung Tennis und des Vorstands

Günter Spindler
1. Vorstand

__

Tennis

[ geschrieben von Günter Spindler am Sonntag, den 10. Mai 2020 ]

_

Bleib fit daheim – ein Angebot des DJK-Diözesanverbands für's Heimtraining

Liebe Mitglieder,

die Zeit wird lang ohne Sport in der Gemeinschaft. Wenn Ihr Anregungen zur Überbrückung der Wartezeit sucht, dann werdet Ihr vielleicht auf der Webseite des DJK-Diözesanverbands Augsburg (https://www.djk-dv-augsburg.de/bleib-fit-daheim/) fündig. Dort sind mehr als 15 Videos für's Heimtraining von Allkampf bis Neurokinetik zu finden. Anschauen, mitmachen und Ihr rostet gewiss nicht ein!

Noch ein Hinweis: unsere beiden Tennisplätze sind in Arbeit! Sobald sie Euch zur Verfügung stehen, geben wir Bescheid – per Mail, per Aushang und hier auf der Webseite. Haltet Euch bereit, es dauert nicht mehr lange!

 __

Gymnastik

[ geschrieben von Günter Spindler am Donnerstag, den 7. Mai 2020 ]

_

Frohe Ostern!

Liebe Vereinsmitglieder der DJK Augsburg-Nord e.V.,  

Ostern


wir sind sicher, Euch fehlt der Sportbetrieb mindestens genauso wie uns! Der/dem Einen geht eher die Bewegung ab, die/der Andere vermisst mehr die Begegnung mit Gleichgesinnten.
Wir hoffen, Ihr habt es bis jetzt bei guter Gesundheit geschafft und kommt einigermaßen mit der Situation zurecht.

Bleibt in Bewegung – körperlich und geistig – und bleibt zuversichtlich, dass wir bald wieder zusammen kommen können! 
Wir bereiten alles für den Neustart 2020 vor.

Im Download findet Ihr unseren Beitrag zum ersten gemeinsamen Osterpfarrbrief der Kirchengemeinde Christkönig und St. Franziskus - der Redaktionsschluss war "vor Corona-Lockdown". 

Haltet durch und bleibt gesund!

_

Frohe Ostern!
_

Viele Grüße im Namen aller Vorstandsmitglieder

Günter Spindler

__

[ geschrieben von Günter Spindler am Samstag, den 11. April 2020 ]

_

Einstellung des gesamten Sportbetriebs vom 16.03.2020 bis 19.04.2020

Liebe Vereinsmitglieder der DJK Augsburg-Nord e.V.,


für die Übungs- und Trainingsstunden der DJK Nord haben wir im Vorstand beschlossen, dass

ab Montag, den 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, den 19.04.2020 der gesamte Sport-Betrieb eingestellt wird.

Das betrifft alle Abteilungen und unser komplettes Sportangebot. Wir folgen damit den Empfehlungen und Beschlüssen der Behörden und Sportverbände. Über die Gründe ist ausreichend in den Medien berichtet. Wir bitten um Euer Verständnis für diese Entscheidung.

Hoffen wir, dass die bundes- und bayernweit getroffenen Maßnahmen und Empfehlungen zu Verhaltensweisen erfolgreich sind und nach den Osterferien das "normale Leben" wieder einkehrt. Unser Beitrag dazu mag klein sein, aber keinesfalls unerheblich.

Sobald sich Änderungen ergeben – in welcher Richtung auch immer – informieren wir Euch.

Bleibt gesund!

Viele Grüße von

Günter Spindler
1. Vorstand

__ Maske

[ geschrieben von Günter Spindler am Samstag, den 14. März 2020 ]

_

sec tabletennis Blog-Beitrag über die Tischtennis-Abteilung

Der Sportblog "ProntoPro" hat einen Blogbeitrag über unsere Tischtennisabteilung veröffentlicht. Dieser liefert im Rahmen eines Interviews mit dem Tischtennis-Abteilungsleiter Einblicke zum Trainingsalltag und der DJK Nord im Allgemeinen.

_ Thumbnail NK 2019 12

[ geschrieben von Julian Kienberger am Samstag, den 22. Februar 2020 ]

_

sec basketball Basketball – Zurück zu Altbewährtem

Auf vielfachen Wunsch liefern wir aktuelle Nachricht wieder auf die vereinseigene Homepage.

Seit gut einem Jahr trainieren jeden Freitagnachmittag Jungs der Jahrgänge 2008 bis 2013. Aus anfänglich vier Minis sind mittlerweile 14 Kinder unter 12 Jahren geworden. Weiterer Zuwachs ist gern willkommen! Auch nur zum „Schnuppern“ nimmt sich der „Coach“ Uli Häfele, Zeit für Anfänger.
_
Basketball U 12 2020

Herren

Beim derzeit einzigen im Spielbetrieb befindlichen Team – unsere Herrenmannschaft – läuft die Saison erwartungsgemäß gut. Die „eingefangenen“ vier Niederlagen waren einerseits knapp, andererseits aber auch dem krankheitsbedingt dezimierten Kader zuzuschreiben. Dass unsere Riesen in Bestbesetzung kaum zu schlagen sind, mussten zum Rückrundenstart im Januar zwei Sieger aus den Hinspielen (TG Viktoria und Schwaben Augsburg) schon schmerzlich erfahren. Sie wurden mit 78:54 und 81:42 geradezu deklassiert. Auch die Günzburger mussten den DJK-Recken mit 58:78 den Sieg überlassen. Hinter diesen Ergebnissen stecken darüber hinaus 12 gewonnene Viertel und weitere Superlative unserer Routiniers. Allen voran steht Christoph Mader als derzeit bester Werfer der Liga (252 Punkte) und überragender Dreier-Schütze mit einer Quote von über fünf pro Spiel. Doch auch seine Mitspieler haben ihre bisherigen persönlichen Bestmarken überschritten und glänzen mit Teamgeist, Disziplin und Spielfreude.

In der aktuellen Tabelle steht die DJK Nord auf Platz 3 hinter dem BSC Wertingen, der in dieser Saison dank der Verstärkung mit ehemaligen Regionalliga-Spielern bislang ungeschlagen ist und Schwaben Augsburg, die ein Spiel mehr absolviert haben. Am 16. Februar steht die Revanche in Wertingen an. In der Woche zuvor wird Coach Matthias seine Visitenkarte beim Erzrivalen Gersthofen abliefern und für das knapp verlorene Hinspiel die richtige Antwort parat haben. Werden diese Partien gewonnen, ist der Vize-Titel relativ sicher, denn beim Restprogramm stehen die Teams von Platz 7 – 9 auf dem Spielplan.

Das letzte Heimspiel der Saison findet bereits am 23. Februar (16 Uhr, Hans-Adlhoch-Halle) statt, falls der Gegner, der Tabellenletzte SC Kissing, nicht wieder in Personalnöten steckt.

[ geschrieben von Ulrich Häfele am Mittwoch, den 5. Februar 2020 ]

_

pinned Ältere Meldungen...

...sind hier zu finden.